Suche

Messe FACHPACK 2022 – Logistikbude zu Gast bei Freunden!

Die Messe FACHPACK Nürnberg (27. bis 29.09.2022) wirft Ihre Schatten schon heute voraus und die Logistikbude ist vorbereitet, startklar und voller Vorfreude! Wo ein lachendes Auge ist auch ein weinendes Auge nicht weit – zum letzten Mal ist die Logistikbude als Spin-off des Fraunhofer IML gemeinsam mit den (ehemaligen) Kollegen der Abteilung Verpackungs- und Handelslogistik an einem Stand. An drei kompakten Messetagen der europäischen Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse ist die Logistikbude nicht nur als Aussteller dabei, sondern ist auch ein gefragter Partner bei Fachvorträgen und Podiumsdiskussion und hat auch neue spannende Funktionen der Software mit im Koffer.

An unserem Exponat (Halle 5, Stand 249) zeigt die Logistikbude nicht nur, wie einfach ein digitaler Zwilling (Digital Twin) jeder Transportverpackung erschaffen werden kann, sondern auch, wie dieser webbasiert und offen mit Usern interagieren kann. Kommen Sie gerne vorbei, um es selbst auszuprobieren!

Abgesehen davon haben Sie die Möglichkeit, unserem „Koscha“ auf folgenden Veranstaltungen im Rahmen der Messe zu lauschen, ihn mit Fragen zu löchern oder in lockere Gespräche zu verwickeln:

  • In der Session „Ohne Ende? Was kreislauffähige Verpackungen für Logistik und Versand leisten können“ von LOGISTIK HEUTE am ersten Messetag 27.09. von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Forum TECHBOX (Halle 3 Stand 421) wird Michael erzählen, wie Cloudtechnologien, Web- und App-Anwendungen die Transportverpackung in der Kreislaufwirtschaft unterstützen können.

  • Bei der Preisverleihung des Deutschen Verpackungsinstitut e.V. (dvi) „Deutscher Verpackungspreis 2022“ ebenfalls am Dienstag 27.09. von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in dem Forum PACKBOX in Halle 9 Stand 309. Michael wird mit Stolz den Pokal für die Innovation der Logistikbude in der Kategorie „Digitalisierung“ auf der Bühne entgegennehmen.

  • Am letzten Tag der Messe in der dvi Session „Digital & Smart: Preisgekrönte Konzepte im Hands-on“ (13:00 Uhr bis 13:30 Uhr) im Forum PACKBOX in Halle 9 Stand 309 zeigt er die neuesten Funktionen der Logistikbude für das digitale Mehrweg-Management aller Verpackungstypen.

Pünktlich zur Messe hat die Logistikbude einen umfassenden „Feature Drop“ mit neuen Funktionen für das operative und administrative Mehrweg-Management veröffentlicht. Dazu gehören das Bestands-management für die mengenmäßige Verbuchung auf interne Unternehmensbereiche oder andere Standorte, die Avisierung einer Abholung oder Abgabe der Ladungsträger über Dispositionsbuchungen, zeitgesteuerte Zustände für eine leichte Einstellung von Instandhaltungs- oder Reinigungszyklen und ein feingranulares Berechtigungsmanagement mit Lese- und Schreibrechten auch für externe User und viele weitere mehr. Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie gerne eine Demo oder besuchen Sie uns auf dem Stand in der Halle 5.